AÖL Verbandsmeisterschaft 2014
Link

Der Fotoclub Weibern trägt im Oktober die Verbandsmeisterschaft 2014 des AÖL (Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Lichtbilder) aus. Der Dachverband AÖL vereint knapp 20 Fotoclubs aus Ober- und Niederösterreich sowie aus dem benachbarten Bayern, sodass bei diesem hochkarätigen Wettbewerb etwa 150 Fotografen ihre besten Fotos einreichen und einer Fachjury vorstellen.

Neben freien Einreichungen stellen sich die Teilnehmer dieses Jahr der Herausforderung zum Thema „Nacht und Dämmerung“. Es bleibt auch für versierte Fotografen spannend, wie das heikle Spiel von Licht und Schatten in ästhetischen Fotos umgesetzt wird und es den besten Hobbyfotografen selbst im Zeitalter der digitalen Medienflut und Reizüberflutung gelingt, jene Momente und Stimmungen festzuhalten, die die Betrachter zum Innehalten und Staunen verleiten.

Weibern wird als Austragungsort ins Zentrum der Fotokunst gerückt und präsentiert sich einmal mehr als kunst- und kulturinteressierte Gemeinde, in der Fotografie einen hohen Stellenwert genießt.

Wir laden alle WeibernerInnen und Liebhaber der Fotokunst ein, sich selbst ein Bild zu machen und die große Multimediaschau am 25.10.2014 in der Mehrzweckhalle zu besuchen, bei der die preisgekrönten Fotos dem Publikum vorgestellt und die Sieger geehrt werden.

Weitere Infos unter www.fotoclub.weibern.at oder unter www.aoel.at

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>